Artikel mit dem Tag "Humankapital"



Von Hamburg bis Freudenberg
FAIRschreiben.de · 16. März 2023
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen diesmal die Bluttaten von Hamburg bis Freudenberg und die Mutmaßungen über die Gründe dafür im Fokus. In der zeitÜng wird dabei ebenso beschrieben, was man tatsächlich berücksichtigen sollte, möchte man Taten, wie die beschriebenen, tatsächlich maximal eindämmen.

Morden im Norden
FAIRschreiben.de · 31. Januar 2023
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü beschäftigt man sich mit der schrecklichen Bluttat aus der letzten Woche in Schleswig-Holstein. In der zeitÜng wird dabei über den Tellerrand der bekannten Nachrichten, die man zu solchen Taten kennt, weit hinweggeblickt und so ein ganz anderer Blickwinkel eingenommen.

An Nikolaus war alles aus
FAIRschreiben.de · 06. Dezember 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü beschäftigt man sich hier mit der aktuellen Lage in Deutschland, ein Jahr nachdem Regierungswechsel hin zur Ampel-Koalition von Kanzler Olaf Scholz (SPD). In der zeitÜng wird so sehr deutlich, dass dabei vor allem Enttäuschung dominiert, was durchaus verständlich ist.

Wenn die Versprechen der Regierenden keinen Wert mehr haben
FAIRschreiben.de · 14. Oktober 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü zeigt sich an aktuellen Beispielen, warum die Regierenden jegliches Vertrauen längst verspielt haben, wofür sie offensichtlich gute Gründe haben. In der zeitÜng wird dabei ebenso aufgezeigt, warum Wohnungsnot und Flüchtlingskrise, neben den sonstigen Problemen, nun ebenfalls wieder hinzukommen.

Wieder die völlig falschen Debatten
FAIRschreiben.de · 14. September 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen wieder die vermeintlichen Entlastungen und der Arbeitsmarkt im Fokus. In der zeitÜng wird so offengelegt, warum die angestoßenen Diskussionen oft genug ganz gezielt am Thema vorbeigehführt werden und dies zu immer größeren Problemen führen wird.

Weiterhin keine angemessene Entlastung
FAIRschreiben.de · 02. September 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü wird diesmal Schloss Meseberg und ähnliche Veranstaltungen ausführlich behandelt, wobei die Entlastungsankündigungen im Fokus stehen. In der zeitÜng zeigt sich außerdem, was der Wegfall der jüngsten Entlastungen bedeutet und wie Geschichte fleißig umgeschrieben wird.

Ein WDR ganz ohne Denkverbote
FAIRschreiben.de · 27. Juli 2022
In der zeitÜng bei FAIRschreiben ist der Fokus auf die jüngste Eskalation im Bereich der Energieversorgung gerichtet. Hier wird in der Zeitung mit dem Ü dabei gleich auch beleuchtet, was die wahren Gründe dafür sind und wie Teile der Medienwelt behilflich sein könnten, die Schwierigkeiten kleiner zu machen.

Kein Sommergrillen im Reichstag
FAIRschreiben.de · 07. Juli 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen diesmal die gestrige Rede von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und die anschließende Fragestunde im Bundestag im Fokus. In der zeitÜng wird dabei beschrieben, wo die Probleme der aktuellen Politik dran festgemacht werden können.

Knüppel aus dem Sack
Das Ü! · 06. Juli 2022
Hier beschreibt Thorsten Hülsberg in der Zeitung mit dem Ü diesmal seine eigene Meinung zur Lage der Nation. In der zeitÜng spielt dabei vor allem die konzertierte Aktion der vermeintlichen Elite in Deutschland die Hauptrolle, es zeigt sich auch, was tatsächlich passieren muss, möchte man ein wirklich schlimmes Ende noch vermeiden.

Keine Stimmen für den Krieg
FAIRschreiben.de · 29. April 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü geht es darum, dass der Bundestag mit der Ampel und der Union dafür gesorgt hat, dass es niemanden überraschen sollte, wenn Deutschland bald im Krieg wieder Russland gegenübersteht. In der zeitÜng wird dabei ebenso beleuchtet, wieso die Gefahr eines Atomkriegs massiv erhöht wurde, was nichts mit dem Wohl des Volkes zu tun hat.

Mehr anzeigen