Artikel mit dem Tag "Kosten"



FAIRschreiben.de · 20. Januar 2020
Warum es einfach nur passend ist, dass der Begriff Klimahysterie geächtet werden soll, wird hier bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü erklärt. Außerdem zeigt die zeitÜng auf, was man in Sachen Klimahype unbedingt beachten sollte.

FAIRschreiben.de · 17. Januar 2020
Von Organspende bis Transparenz der Migrationskosten war es ein spannender Donnerstag im Bundestag, wie man hier bei FAIRschreiben in der zeitÜng sieht. Die Zeitung mit dem Ü zeigt auch auf, warum gewisse politische Kräfte immer mehr auf verlorenem Posten sind.

FAIRschreiben.de · 02. Januar 2020
FAIRschreiben hat hier in der Zeitung mit dem Ü nun den Rückblick auf die Wirtschaft im Jahr 2019. Dieser Wirtschaftsrückblick in der zeitÜng zeigt einiges auf, was man in den systemgeprägten Medien so nicht findet.

FAIRschreiben.de · 12. Dezember 2019
Die Kirchen sorgen auch in der Adventszeit wieder für Negativschlagzeilen mit den bekannten Folgen, welche allerdings in einem gewissen Teil der Medien offensichtlich noch nicht angekommen sind. Genau dies wird hier bei FAIRschreiben in der zeitÜng näher erläutert.

FAIRschreiben.de · 13. November 2019
FAIRschreiben setzt sich hier in der zeitÜng mit dem wegweisenden Urteil gegen die Jobcenter aus der letzten Woche auseinander und zeigt auf, warum es ins Konzept passt.

FAIRschreiben.de · 17. September 2019
FAIRschreiben beschäftigt sich hier in der zeitÜng mit der Haushaltsdebatte, welche wieder unterstrich, dass man am falschen Kurs festhalten möchte. Außerdem zeigt sich, dass es wohl noch schlimmer kommen wird.

Art for Europe (A4E) · 28. August 2019
Thorsten Hülsberg stellt hier im Rahmen von Art for Europe (A4E) in der zeitÜng Dr. Andrea Hindrichs vor. Wer Rom besucht, sollte sich eine ihrer ganz besonderen Touren unter keinen Umständen entgehen lassen.

FAIRschreiben.de · 01. August 2019
Spätestens nach der Bluttat von Frankfurt am Main ist die Schuldfrage wieder vielfach ganz oben auf der Agenda und diese ist ganz einfach zu beantworten. Man muss die Antwort nur zukünftig noch vielmehr berücksichtigen.