Artikel mit dem Tag "Spätfolge"



COVID-19 – Falsches Spiel beim Impfen
FAIRschreiben.de · 15. Juli 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü ist diesmal der neuste Trend in Sachen Impfungen ein Thema, welches allgemein immer mehr Raum einnimmt. In der zeitÜng wird dabei ein besonderes Augenmerk auf die jüngste Pressekonferenz beim Robert Koch-Institut (RKI) gelegt.

Die ersten Tage des Fußballsommers
Mein WOHNblog · 15. Juni 2021
In der Zeitung mit dem Ü bei Mein WOHNblog beginnt nun zur Euro 2020 ein kleines Sommerspecial aus der Traumruine. In der zeitÜng steht bei Thorsten Hülsberg der Fußball dabei aber mal nicht im Vordergrund.

Die Generation Corona
FAIRschreiben.de · 29. Mai 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen diesmal die Jüngsten im Land in Sachen SARS-CoV-2 im Fokus. In der zeitÜng werden ihre Probleme genau beschrieben und auch weitere Corona-Probleme näher beleuchtet.

Mit Corona immer tiefer ins Chaos
FAIRschreiben.de · 06. April 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen diesmal all die Lügen, welche nach einem Jahr mehr und mehr auffliegen im Mittelpunkt. In der zeitÜng beschäftigt man sich dabei auch wieder mit dem großen Massenimpftest der zunehmend aus dem Ruder läuft.

FAIRschreiben.de · 13. November 2020
FAIRschreiben berichtet diesmal in der Zeitung mit dem Ü, wie viele Dinge im Moment nicht faktenbasiert sind, sondern auf Basis irgendwelche Suggestionen geschehen. Dabei spielt in der zeitÜng auch der neue Paragraph 28a des Infektionsschutzgesetzes eine wichtige Rolle.

FAIRschreiben.de · 03. November 2020
FAIRschreiben bietet hier in der Zeitung mit dem Ü einen guten Einblick, warum Skepsis an der aktuellen Coronapolitik absolut angebracht ist. In der zeitÜng wird dabei auf eine sehr interessante Bundespressekonferenz mit verschiedenen, so genannten Experten geblickt.

FAIRschreiben.de · 20. Oktober 2020
FAIRschreiben ordnet in der Zeitung mit dem Ü die Corona-Neuerungen im Kontext Bildung ein. Dabei sieht man in der zeitÜng, dass tatsächlich wieder einmal ganz andere Sachen im Fokus stehen und kaum die Bildung.