Artikel mit dem Tag "Krebstote"



Flugzeugabstürze und Corona
FAIRschreiben.de · 22. März 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü blickt man diesmal auf AstraZeneca und den Impfwahnsinn ganz allgemein, schließlich stand am vergangenen Freitag ein Impfgipfel an. In der zeitÜng wird dabei der Fokus aber auch auf die heutige Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) gerichtet, schließlich ist dies alles miteinander verwoben.

Neue spahnische Corona-Märchen
FAIRschreiben.de · 08. März 2021
FAIRschreiben beschäftigt sich in der Zeitung mit dem Ü diesmal mit der letzten Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) aus der letzten Woche. In der zeitÜng ist der Fokus dabei gerade auch auf all das Chaos und die Fehler der aktuellen Politik gerichtet.

Wir werden alle sterben #8 – Mein Beileid
Das Ü! · 26. Januar 2021
In Teil 8 von `Wir werden alle sterben` beschäftigt sich Thorsten Hülsberg in der Zeitung mit dem ü auch mit der Aktion #Lichtfenster von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Außerdem erkennt man in der zeitÜng deutlich, warum Besserung in Sachen COVID-19 nicht im Ansatz in Sicht ist.

FAIRschreiben.de · 03. Dezember 2020
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü steht das große Thema dieser Tage im Fokus und so beschäftigt man sich natürlich mit dem bevorstehenden Massenimpftest. In der zeitÜng wird dabei ebenso aufgezeigt, warum Regierungsmitglieder unbedingt zu den allerersten zählen sollten, die geimpft werden.

FAIRschreiben.de · 01. Dezember 2020
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü schaut man auf die aktuellen Entwicklungen im Kontext SARS-CoV-2, dabei geht es dann natürlich auch um das Wort des Jahres. In der zeitÜng hat man so wieder die Medienwelt im Fokus, denn am Wochenende gab es einen weiteren Eklat in einem Bereich, den man eigentlich der Unterhaltung zurechnet.

FAIRschreiben.de · 27. November 2020
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü werden hier die Verlängerungen und Verschärfungen des Genickbruch-Lockdowns vom Mittwoch und die Bedeutung für Weihnachten thematisiert. In der zeitÜng spielt aber auch die Regierungserklärung vom Donnerstag zu dieser Causa von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Rolle, vor allem im Bezug auf das Thema Demokratie.