Artikel mit dem Tag "Fan"



Das Ü! · 24. September 2020
Hier in der Zeitung mit dem Ü beschreibt Thorsten Hülsberg seinen aktuellen Strategiewechsel im Bereich Social Media. Ein Schwerpunkt in der zeitÜng sind dabei die Veränderungen, die sich bei Xing zunehmend ergeben.

Art for Europe (A4E) · 03. September 2020
In der Zeitung mit dem Ü bei Art for Europe (A4E) steht diesmal eine große Sehnsucht im Kontext der Kultband Metallica im Fokus. Selbstverständlich ist damit bei A4E in der zeitÜng auch das jüngste Werk S&M2 der Jungs aus Kalifornien ein Thema.

Art for Europe (A4E) · 13. August 2020
Heute möchte ich mich bei Art for Europe (A4E) in der Zeitung mit dem Ü von Astrid Castillo Quesada verabschieden, die nach langer, schwerer Krankheit in der letzten Woche viel zu früh von uns ging. In der zeitÜng erfährt man auch noch einmal, warum sie ein so großartiger Mensch, eine grandiose Fotografin und Künstlerin war.

Art for Europe (A4E) · 24. Juni 2020
Bei Art for Europe (A4E) in der Zeitung mit dem Ü beschäftigt sich Thorsten Hülsberg diesmal mit den letzten drei Studioalben von Depeche Mode, welche bislang erschienen sind. In der zeitÜng bietet A4E im fünften Teil der Bandgeschichte aber noch einiges mehr aus der Zeit von 2006 bis heute.

Der BALLacker · 19. Dezember 2019
Englische Woche bedeutet, dass es hier bei Der BALLacker in der zeitÜng nun kurz vorm letzten Spieltag der Hinrunde direkt noch die Spielberichte zum vorletzten Spieltag der Bundesliga vor der Winterpause gibt.

Der BALLacker · 12. Oktober 2019
Vorm morgigen EM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl in Tallinn gegen Estland blickt Der BALLacker hier in der zeitÜng auch noch auf das Testspiel gegen Argentinien vom letzten Mittwoch in Dortmund zurück.

Der BALLacker · 16. September 2019
Wie es am Wochenende nach der durchwachsenen Länderspielpause in der Bundesliga weiterging, zeigen hier die Spielberichte bei Der BALLacker in der zeitÜng.

Art for Europe (A4E) · 28. August 2019
Thorsten Hülsberg stellt hier im Rahmen von Art for Europe (A4E) in der zeitÜng Dr. Andrea Hindrichs vor. Wer Rom besucht, sollte sich eine ihrer ganz besonderen Touren unter keinen Umständen entgehen lassen.