Artikel mit dem Tag "Bürgergeld"



Wie Schwurbler plötzlich zu Helden wurden
FAIRschreiben.de · 30. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü zeigt sich diesmal an aktuellen Beispielen, wie unterschiedlich gewisse Sachverhalte doch dargestellt werden. In der zeitÜng wird dabei der Fokus vor allem auf politische Interessen und die passende Arbeit gewisser Teile der Medienwelt gerichtet.

Der nächste große Bluff
FAIRschreiben.de · 24. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen diesmal die gestrige Generaldebatte im Bundestag und die damit verbundenen Themen im Fokus. In der zeitÜng wird dabei ebenso beschrieben, wie man sich immer weiter von der Glaubwürdigkeit des politischen Berlins verabschieden muss, was selbstverständlich die Demokratie maximal schädigt.

Es ist wieder Klima
FAIRschreiben.de · 11. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü ist COP27, die UN-Klimakonferenz in Ägypten, in dieser Woche natürlich auch ein Thema. In der zeitÜng wird dabei auch auf den interessanten, sehr schonenden Umgang, der sich noch ändern wird, mit den Klimaextremisten geblickt.

Für immer asozial?
FAIRschreiben.de · 09. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü wird diesmal der Umgang mit dem geplanten Bürgergeld, was natürlich längst auf der Kippe steht, näher beleuchtet. In der zeitÜng wird dabei ebenso beschrieben, was dies über eine gewisse Form der Politik in Deutschland, welche auf immer mehr Widerstand trifft, aussagt.

Nichts zu stärken
FAIRschreiben.de · 02. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü sieht man wieder deutlich, wie viel Dynamik in diesen Tagen steckt, was nicht verwundert, ist es eine ganz entscheidende Zeit. In der zeitÜng wird dabei vor allem auch noch einmal auf die eher merkwürdige Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aus der letzten Woche zurückgeblickt.

Des Kanzlers neue Wahrheiten
FAIRschreiben.de · 21. Oktober 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü steht diesmal die gestrige Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Mittelpunkt. In der zeitÜng wird dabei ebenso beschrieben, wie interessant sein Umgang mit Wahrheiten bleibt und wie groß allgemein das Thema politischer Einheitsbrei ist.

Das Märchen von der Entlastung
FAIRschreiben.de · 29. September 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü wird beleuchtet, mit welchem Schauspiel das Volk in Sachen Entlastungen weiterhin hingehalten wird, wobei offensichtlich jedes Mittel recht ist. In der zeitÜng stehen dabei die Rolle der Dauermachthaber und die der Medienhelfer genau im Fokus, womit sich ein sehr schlüssiges Gesamtbild ergibt.

Zeitenwende?
FAIRschreiben.de · 20. September 2022
In der zeitÜng bei FAIRschreiben beleuchtet man die Zeitenwende diesmal aber aus einer etwas anderen Perspektive. Dabei wird in der Zeitung mit dem Ü auch gleich erklärt, warum fast alles auf Problemen alter Zeiten basiert, von denen man sich nun verabschieden sollte und Abschied war bis gestern selbstverständlich das große Thema in Europa, wie es sich in Großbritannien zeigte.

Wieder die völlig falschen Debatten
FAIRschreiben.de · 14. September 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü stehen wieder die vermeintlichen Entlastungen und der Arbeitsmarkt im Fokus. In der zeitÜng wird so offengelegt, warum die angestoßenen Diskussionen oft genug ganz gezielt am Thema vorbeigehführt werden und dies zu immer größeren Problemen führen wird.

Die Wucht der Straße
FAIRschreiben.de · 06. September 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü wird hier das dritte, vermeintliche Entlastungspaket der Ampel-Koalition genau unter die Lupe genommen. In der zeitÜng erkennt man schnell, an den einzelnen Punkten, warum Entlastung eigentlich kaum das Thema dabei war, wieder versucht man es mit Ankündigungen und erreicht so nun schon 2023.

Mehr anzeigen