Artikel mit dem Tag "Abrechnung"



Wie Schwurbler plötzlich zu Helden wurden
FAIRschreiben.de · 30. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü zeigt sich diesmal an aktuellen Beispielen, wie unterschiedlich gewisse Sachverhalte doch dargestellt werden. In der zeitÜng wird dabei der Fokus vor allem auf politische Interessen und die passende Arbeit gewisser Teile der Medienwelt gerichtet.

Leck mich am Krönchen
FAIRschreiben.de · 04. November 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü steht diesmal im Fokus, wie immer mehr Menschen mittlerweile mit der weiterhin verfehlten Coronapolitik umgehen. In der zeitÜng wird aber auch auf die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) vom letzten Mittwoch geblickt, welche noch einmal unterstrich, was die aktuelle Politik prägt.

Spahnische Märchen aus dem Münsterland
FAIRschreiben.de · 19. Oktober 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü gibt es hier vor allem eine Rückschau auf das Schaffen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). In der zeitÜng wird dabei auch erklärt, wo die Probleme nicht nur bei seiner Art des mutmaßlichen Arbeitens liegen und was der große Fehler am aktuellen Leistungsgedanken ist.

FAIRschreiben.de · 30. Oktober 2020
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü gibt es nun Details zum zweiten Lockdown mit dem am Montag die Marktbereinigung fortgesetzt werden soll. In der zeitÜng zeigt sich dabei auch, wie das Volk nun reagieren sollte.

FAIRschreiben.de · 31. August 2020
Bei FAIRschreiben in der Zeitung ist natürlich die Großdemonstration vom Wochenende in Berlin das Thema. In der zeitÜng steht dabei vor allem der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) und sein Demokratieverständnis im Fokus.

Mein WOHNblog · 12. August 2020
Mein WOHNblog hat hier in der Zeitung mit dem Ü wieder Leckeres und Tipps für den Sommer. In der zeitÜng zeigt sich ebenso, warum sich auch zu dieser besonderen Zeit ein Besuch in der Traumruine lohnt.

Art for Europe (A4E) · 26. Februar 2020
Art for Europe (A4E) beschäftigt sich hier in der Zeitung mit dem Ü mit dem aktuellen Projekt von Ai Weiwei. Warum seine Baumarktkunst eher enttäuschend ist, zeigt sich in der zeitÜng dann ebenso.