Artikel mit dem Tag "Abofalle"



COVID-19 – Wenn Hetze fruchtet
FAIRschreiben.de · 19. Januar 2022
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü wird sich diesmal mit der Rolle eines gewissen Teils der Medienwelt im Kontext von Demonstrationen beschäftigt. In der zeitÜng wird so wieder einmal deutlich, warum diese Medienvertreter alles sein mögen, mit Sicherheit aber nicht unabhängig und dies bietet ein großes Gefahrenpotenzial.

14 Jahre und noch immer Corona
FAIRschreiben.de · 17. Dezember 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü wird heute Geburtstag gefeiert, denn es sind jetzt schon 14 Jahre mit dieser besonderen journalistischen Plattform. Zu diesem besonderen Termin zeigt sich in der zeitÜng auch noch einmal, wieso solcher Journalismus gerade im Moment wieder so wichtig ist, wo Deutschland und Europa völlig aus der Umlaufbahn von Freiheit und Demokratie geschmissen werden.

COVID-19 – Impfen bis der Tierarzt kommt
FAIRschreiben.de · 14. Dezember 2021
In der zeitÜng bei FAIRschreiben wird aufgezeigt, welche großen Probleme die verfehlte COVID-19-Politik zunehmend mit sich bringt, was für Deutschland und Europa gilt. Dabei wird in der Zeitung mit dem Ü ebenso beschrieben, welche Rolle psychische Gewalt dabei längst spielt, welche gegen Andersdenkende ins Feld geführt wird. Ein eher nicht so kleiner Teil des Volks, was auch immer deutlicher wird.

Die rote Fraktion der neuen Bundesregierung
FAIRschreiben.de · 10. Dezember 2021
In der zeitÜng bei FAIRschreiben werden diesmal die Protagonisten des roten Flügels der neuen Bundesregierung vorgestellt. Dabei wird in der Zeitung mit dem Ü aufgezeigt, warum schon nur bei diesem Teil der neuen Regierung ein hohes Maß an Skepsis weiterhin angebracht bleibt.

Ihr Corona-Impf-Kinderlein kommet
FAIRschreiben.de · 06. Dezember 2021
Bei FAIRschreiben in der Zeitung mit dem Ü gibt es wieder interessante Hintergründe in Sachen SARS-CoV-2, wo sich zuletzt wieder eine ganze Menge angesammelt hatte. In der zeitÜng tauchen so auch wieder die üblichen Bekannten auf, wo man immer berücksichtigen muss, dass sie auch die Verantwortung tragen.