18.3 Ein erster Monat im Zeichen von CTA

Nach einem tollen Monat mit Jubiläum und Geburtstag sollte es im März gleich auch mit In Progress_1895Vollgas weitergehen. Dies bezieht sich natürlich in erster Linie auf die Abschlussarbeiten an der kommenden Ausstellung und an dieser wurde mit gut anderthalb Jahren diesmal wirklich sehr lange gearbeitet. Aber da war natürlich auch noch vieles anderes, was zum Ende des ersten Quartals anstand. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Nicht meine Regierung!

Der nächste schwarzer Sonntag in Deutschland ist noch keine Woche her und man erahnt direkt, wo das Scheitern von NoGroKo, der letzten Chancen den politischen Wahnsinn dieser Tage noch zu verhindern, hinführen wird. SPD LikeEs ist endgültig Zeit zum Handeln und für glasklare Zeichen.
Jeder, der ein Problem damit hat, was sich im politischen Berlin abspielt, sollte dies auch offen zeigen, schließlich zeigt man doch auch sonst alles Mögliche, vor allem in den Sozialen Netzwerken. Beim Ü! wird das Zeichen wohl etwas größer ausfallen und an verschiedenen Stellen zu sehen sein.
Ein Zeichen soll natürlich auch dieser Text sein und das eindeutige Statement, dass dies nicht meine Regierung ist. Es ist aber sehr wohl mein Land, welches ich sehr liebe und es auch nicht hinnehme, dass es von einer kleinen Machtclique, welche nicht einmal eine Mehrheit hinter sich hat, vor die Wand gefahren wird. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Curry macht glücklich – Die Sache mit dem Anstreicher

Es ist nun bald ein Jahr her, dass meine liebe Ma uns verlassen hat. HerbstSo hat sich seit dem letzten Herbst einiges verändert und es ergab sich auch viel Positives seitdem, dazu zählt auch, dass ich damit begonnen habe, mich in ihre riesige Rezeptsammlung einzuarbeiten. Auch ein Teil des Erbes, welcher bewahrt werden muss.
Unter all diesen tollen Rezepten finden sich auch ganz einfache Gerichte, die man auch schnell machen kann, wenn Chaos herrscht, weil zum Beispiel gestrichen wird und so entstand das legändere Anstreichergericht. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

TUHpix goes Remix

Wie versprochen gibt es noch Neues von den TUHpix und zwar mit dem angekündigten LNRW 025 CASchwerpunkt auf Düsseldorf. Vor gut einem Jahrzehnt habe ich mit LNRW eine Werkreihe mit 25 Motiven des Düsseldorfer Landtags in vier Ausführungen entstehen lassen. Diese Reihe habe ich zu meiner damaligen Einzelausstellung im Regierungssitz meines Heimatbundeslandes Nordrhein-Westfalen publiziert.
Die 25 ursprünglichen Motive überarbeite ich im Moment in Form der TUHpix, womit quasi Remixe dieser Arbeiten entstehen und diese sind mindestens so faszinierend, wie die damaligen Werke und werden bald in der gewohnten Form veröffentlicht. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

17.8 Ein abwechslungsreicher Sommer

Ganz langsam neigt sich ein toller Sommer schon wieder dem Ende zu und beim Ü! war es doch sehr abwechslungsreich. Die RotenVon Leipzig bis Rom gab es viele spannende Themen, welche im letzten Monat auf der Agenda standen. Einen Überblick bietet auch diesmal wieder ein kleiner Monatsrückblick.
Im August ging es auch weiterhin um die TUHpix aus der schönen, sächsischen Metropole Leipzig. Diesmal stand dabei das Völkerschlachtdenkmal im Fokus dieses ganz besonderen Photodesignlabels. Es entstanden wirklich wieder ganz interessante, neue und ungewohnte Strukturen, wie man es bei dieser Art meiner Arbeit gewohnt ist. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen