TUHpix – RheinRuhrCitySigns V1

Auch in dieser Woche gibt es noch einmal Neues von den TUHpix und ich bleibe meinem Heimatbundesland Nordrhein-Westfalen Wegweisend_0993auch auf dieser Ebene noch etwas verbunden. Zum ersten Mal geht es allerdings nicht um eine Stadt oder einen Gebäudekomplex, sondern um Urbanes aus einer Region.
Die Aufnahmen entstanden 2006 während ich im Rahmen von Art for Europe (A4E) zum Sommermärchen durch verschiedene Städte Deutschlands reiste. Diese Motive fand ich in meiner Heimatstadt Leverkusen, wie aber auch in Oberhausen und Gelsenkirchen. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

TUHpix goes Remix

Wie versprochen gibt es noch Neues von den TUHpix und zwar mit dem angekündigten LNRW 025 CASchwerpunkt auf Düsseldorf. Vor gut einem Jahrzehnt habe ich mit LNRW eine Werkreihe mit 25 Motiven des Düsseldorfer Landtags in vier Ausführungen entstehen lassen. Diese Reihe habe ich zu meiner damaligen Einzelausstellung im Regierungssitz meines Heimatbundeslandes Nordrhein-Westfalen publiziert.
Die 25 ursprünglichen Motive überarbeite ich im Moment in Form der TUHpix, womit quasi Remixe dieser Arbeiten entstehen und diese sind mindestens so faszinierend, wie die damaligen Werke und werden bald in der gewohnten Form veröffentlicht. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Der Blickwinkel und die Größe der Welt

Es ist schon interessant, wie sich manche Dinge in einer gewissen Taktung wiederholen.
Es ist schon wieder viel zu lange her, dass es was richtig persÜnliches von mir gab, um nicht zu sagen, dass mein letztes Zitat, welches hier veröffentlicht wurde, schon wieder ziemlich genau ein Jahr zurückliegt.
Damals ging es mir Mitte März ziemlich gut, was auch daran liegt, dass ich das Frühjahr liebe, die ersten Sonnenstrahlen, der Geruch der Luft, es gibt ziemlich viele Gründe, welche auch immer wieder dazu führen, dass es eine ganz besonders kreative Zeit ist. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Traumruine – KunsTraum – GRAUZONE

Die Feierlichkeiten zum 10. Geburtstag von Art for Europe (A4E), mit der Einzelausstellung Europa 2.0 und der Einweihung der GRAUZONE, waren ein voller Erfolg und der Dank gilt natürlich vor allem auch den Besuchern, die den Weg in die Traumruine nach Leverkusen gefunden haben. In den drei Jahren, die ich nun wieder hier, unmittelbar an dem Platz, wo ich aufwuchs, zurück bin, war es die zweite Veranstaltung und ich habe festgestellt, dass es Punkte gibt, die hier und da zu etwas Verwirrung geführt haben und diese möchte ich nun aus der Welt schaffen und werde deshalb einige Fakten noch einmal genauer erläutern. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Europa 2.0 – Weitere Einblicke und Ausblicke

Der Herbst hat voll zugeschlagen und der 20. Oktober rückt damit auch immer näher und so dauert es nicht einmal mehr einen Monat bis der 10. Geburtstag von Art for Europe (A4E) auf der Agenda steht.
Es wird nun also Zeit einige Einblicke in Sachen Kunst, die in diesem Rahmen präsentiert wird, zu geben aber auch Ausblicke darauf, was sich während der Ausstellung Europa 2.0 im KunsTraum in der Traumruine in Leverkusen alles tun wird, denn es gab doch noch einige kleine Veränderung gegenüber der ursprünglichen Planung. Weiterlesen

| 2 Kommentare

Europa 2.0 – Termine und erste Details

Während es beim Ü! gerade etwas ruhiger geworden ist, da überall in Deutschland im Moment Schulferien sind, gibt es auch ein wenig mehr Zeit für meine Kunst und für die Vorbereitungen des 10. Geburtstags von Art for Europe (A4E), wobei natürlich beides in diesen Tagen sehr eng miteinander verknüpft ist.
Künstlerisch gibt es zurzeit verschiedene Prozesse, die parallel verkunstet werden. Weiterlesen

| 1 Kommentar

14.4 Zwischen Chili und Papier

Nachdem der Mai vom Wetter her bislang eher den Eindruck erweckte, es sei noch immer April, gibt es keinen Grund zur Klage, schließlich mutete dafür der April an, als sei es schon Mai gewesen.
Nach ein wenig wettertechnischer Schieberei der Monate, soll es nun aber ums Wesentliche gehen. Weiterlesen

| 1 Kommentar