Das Ü! wÜnscht ein erfolgreiches Jahr 2018

2018 kommtNun ist es fast schon wieder soweit und bald ist ein weiteres Jahr ins Land gezogen. Man fragt sich wieder, wo nur all die Zeit geblieben ist und dann ist da aber auch die Gewissheit, dass es kommendes Jahr nicht anders sein wird, schließlich sind die Pläne geschmiedet und die Ziele abgesteckt.
Ein ganz kleiner Rest 2017 bleibt aber noch und da kommen, wie immer ganz am Ende, vor allem auch im Namen meiner Agentur, die Silvestergrüße für die große und weite, virtuelle Welt. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Die Sache mit der Wahl

Es war dann am vergangenen Sonntag endlich soweit und die Bundestagswahl Freiheitstand an. Schon im Vorfeld hatte diese zu einigen Sorgenfalten geführt, denn es wurde auch im Umfeld vom Ü!, vor allem im Bereich des Journalismus, deutlich, wie gespalten dieses Land längst ist. Dies machte sich vor allem dadurch deutlich, dass gewisse Menschen offensichtlich völlig durch die permanente Propaganda konditioniert sind und nicht mehr selber denken.
Schaut man sich nun an, was sich seit vergangenem Wochenende getan hat, müsste eigentlich auch der Letzte verstanden haben, warum die Gefahr immer größer wird. Nicht die Alternative für Deutschland (AfD) ist das direkte Problem für dieses Land, sondern die Dauermachthaber und ihre Helfershelfer. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Tausche Fußball gegen Kunst

Der Sommer kommt in großen Schritten und es wird einer mit ganz viel Kunst. Im Moment ist beim Fußball die Endphase der Saison mit den Relegationsspielen und einigen nationalen, wie auch internationalen Finalspielen erreicht. Dies bedeutet, dass der Schlussspurt bei Der BALLacker im vollen Gange ist und da in diesem Sommer kein wirklich relevantes Turnier ansteht, wird es beim Ü! im Bereich Fußball nun ganz bald ruhiger, was vor allem die Wochenenden betrifft. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen