TUHpix goes Remix

Wie versprochen gibt es noch Neues von den TUHpix und zwar mit dem angekündigten LNRW 025 CASchwerpunkt auf Düsseldorf. Vor gut einem Jahrzehnt habe ich mit LNRW eine Werkreihe mit 25 Motiven des Düsseldorfer Landtags in vier Ausführungen entstehen lassen. Diese Reihe habe ich zu meiner damaligen Einzelausstellung im Regierungssitz meines Heimatbundeslandes Nordrhein-Westfalen publiziert.
Die 25 ursprünglichen Motive überarbeite ich im Moment in Form der TUHpix, womit quasi Remixe dieser Arbeiten entstehen und diese sind mindestens so faszinierend, wie die damaligen Werke und werden bald in der gewohnten Form veröffentlicht. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Auch 2017 wieder einfach nur DANKE!

Und schon ist es passiert und seit der Wochenmitte bin ich schon 46 Jahre alt und kann noch immer jeden Tag genießen, auch wenn es im Moment manchmal etwas schwieriger ist, als es in anderen Lebensphasen der Fall war. Alles andere wäre aber wohl auf die Dauer auch ziemlich langweilig. Hilfreich war in diesem Jahr aber auch das wundervolle Frühlingswetter, was zu meinem Geburtstag definitiv kein Standard ist. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

TUHpix – Von der Côte Vermeille bis an die Nordsee

Nun ist es wieder einmal vollbracht und zur Wochenmitte wurde eine weitere Werkreihe TUHpix veröffentlicht.
Letztendlich tut sich selbstverständlich auch in diesem Bereich ständig etwas, da ich vor allem auch in Berlin und Hamburg schon wieder fleißig Photomaterial gesammelt habe. Dies muss aber auch alles bearbeitet, sowie veröffentlicht werden. An dieser Stelle wird es nun zukünftig übrigens eine kleine technische Veränderung geben. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Remixe ganz ohne Musik

Remixe und diese ganz ohne Musik, da werden sich nun manche Leser fragen, wie dies funktionieren soll und ich werde es gerne beantworten.
Auch in der Bildenden Kunst geht es um Komposition und die Töne sind hier die Farben.
Wenn ich also ein Stück Bildender Kunst komponiere, also auf die Leinwand oder einen anderen Malgrund bringen, kann ich es doch auch genauso, wie eben auch ein Musikstück, remixen und so anders oder auch ganz neu interpretieren. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen