Es ist wieder Zeit fÜ!r ein DANKE

Est 1971Heute ist es soweit und nun steht sie da, die 47 und ich kann gut damit leben. Gestern war Aschermittwoch und ich kann nur sagen, dass eben zum Glück nicht alles vorbei ist, sondern es nun erst richtig losgeht. Damit dies auch genau so kommt, habe ich die Geister nicht damit vertrieben, irgendwas zu verbrennen, sondern mit Farbe und Pinsel wieder Neues entstehen lassen.
An dieser Stelle kommt auch schon ein erstes DANKE, denn ich bin froh, dass das Leben, welches ich gewählt habe, dies zulässt und ich auch so viel Support dafür erhalte und dies immerhin schon fast ein halbes Jahrhundert lang, wenn ich es auf die Spitze treibe und auch dies tue ich verdammt gerne.
In den letzten zwölf Monaten hatte ich wieder die Gelegenheit sehr viele tolle Menschen treffen zu dürfen, was für das reale, wie auch für das virtuelle Leben galt. An diese Stelle gehört somit ebenfalls ein DANKE, denn dies hat natürlich auch ein wenig den Schmerz der letzten Monate, den ich auch weiterhin in mir tragen werde, weil es leider auch zum Leben gehört, gelindert.
Ein ganz wichtiges DANKE gilt auch all den Musikern, die mein vergangenes Lebensjahr so lebenswert gemacht haben, mich mit ihrer Musik immer wieder aufgerichtet oder auch einfach nur bespaßt haben. Eine gutgefüllte Jukebox wird deshalb in meinem Leben Vielen Dankimmer einen höheren Wert haben, als es irgendeine Religion jemals haben könnte, wobei ich zugeben muss, dass dies in meinem Fall auch nicht allzu schwer ist.
Ein vorletztes DANKE möchte ich aber auch noch an all die Personen senden, welche in meinem vergangenen Lebensjahr, auf den verschiedensten Wegen, meine Arbeit honoriert haben und mir somit gezeigt haben, dass ich nach all den Jahren noch immer auf dem richtigen Weg bin, den ich natürlich auch nicht verlassen werde.
Nun ist es aber auch schon wieder Zeit für das ultimativ große DANKE, welches wieder an all die Menschen rausgeht, die an diesem, meinem Tag an mich gedacht haben und sich wieder so fleißig, auf den verschiedensten Kanälen, bei mir gemeldet haben. Es ist wieder einmal nur groß und gibt mir unendlich viel Kraft und Freude.
Da ich mich unmöglich persönlich bei jedem bedanken kann, geschieht dies in diesem Jahr ebenfalls wieder auf diesem Weg. Es darf aber trotzdem auch gerne persönlich werden, dafür empfiehlt sich auch weiterhin ein Besuch zwischen Atelier und KunsTraum in der Traumruine in Leverkusen, einfach hier kurz melden und wir finden einen Termin.

Bis dahin noch einmal Danke von einem glÜ!cklichen Ü!

Freude teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • Fark
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • LinkedIn
  • Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>