17.10 Der herbstbunte Oktober

Langsam werden die Tage schon massiv kürzer, was allgemein auch für den Rest des Jahres gilt. Das Problem an diesem Zustand, das Ü! hat noch so viel geplant für 2017. Da wird sich wohl nicht nur die die 01 CTAEröffnung von Calling The Angels (CTA) – Die Rückkehr der Engel oder Ikonen des postchristlichen Zeitalters aufs kommende Jahr verschieben. Es gibt aber Dinge, welche es wohl in jedem Fall in diesem Jahr noch geben wird und dies ist der perfekte Einstieg in den Rückblick auf den Oktober. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Curry macht glücklich – Die Sache mit dem Anstreicher

Es ist nun bald ein Jahr her, dass meine liebe Ma uns verlassen hat. HerbstSo hat sich seit dem letzten Herbst einiges verändert und es ergab sich auch viel Positives seitdem, dazu zählt auch, dass ich damit begonnen habe, mich in ihre riesige Rezeptsammlung einzuarbeiten. Auch ein Teil des Erbes, welcher bewahrt werden muss.
Unter all diesen tollen Rezepten finden sich auch ganz einfache Gerichte, die man auch schnell machen kann, wenn Chaos herrscht, weil zum Beispiel gestrichen wird und so entstand das legändere Anstreichergericht. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Das Buch der Engel

Das letzte Drittel des Jahres ist angebrochen und damit selbstverständlich auch der Jahresendspurt. KochenEine Sache, welche beim Ü! für dieses Jahr noch angedacht war, ist bisher liegengeblieben, allerdings nicht in Vergessenheit geraten.
So soll in diesem Jahr noch ein Ü!Buch veröffentlicht werden. Der ursprüngliche Plan war es, ein bebildertes Kochbuch zu publizieren, was nun aber doch etwas knapp werden könnte.
Glücklicherweise mangelt es mir nicht an Ideen, so dass das Kochbuch noch etwas reifen darf und eine andere Idee vorgezogen wird. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Der etwas andere Apfelkuchen

Ich schaffe es leider viel zu selten, hier Rezepte zu veröffentlichen aber es geht eben nicht Apfelkuchenimmer alles und so liegt das letzte Rezept auch schon wieder fast genau zwei Jahr zurück.
Ein leckeres Rezept soll es allerdings in diesem Jahr, wegen der großen Nachfrage, noch geben. Es geht um meinen etwas anderen Apfelkuchen.
Basis dafür ist eine schlichte Backmischung für Apfel-Marzipan-Kuchen, welche man im Handel bekommt. Der Clou ist es nun, diese so zu verfeinern, dass es ein unvergessliches Kuchenerlebnis gibt.
Dazu braucht es, neben der angesprochenen Backmischung und der dort angegebenen weiteren Zutaten (Eier, Butter, Milch und natürlich Äpfel), welche je nach Hersteller etwas schwanken können, folgende Extrazutaten: Weiterlesen

| 1 Kommentar

Besser spät als nie!

Es ist richtig, Kulinarisches, auch in Form von Rezepten, war auf dieser Seite schon länger vorgesehen aber rückblickend kann man jetzt schon festhalten, dass das Jahr 2012 doch wieder einige, spannende Herausforderung bereit hielt und dann kann es auch schon einmal zu leichten Verzögerungen bei der Umsetzung mancher Ideen kommen. Die Kooperationen, die im ablaufenden Jahr geschmiedet wurden, waren zum Teil intensiver, als erwartet, was aber letztendlich sehr positive Effekte für hÜlsberg-Die Sache mit dem Ü! hatte. Eine dieser Kooperationen ist die mit der  Kunstagentur Bild & Raum aus Mönchengladbach und von dieser stammt auch der erste Rezeptvorschlag. So geht es nun endlich auch in diesem Bereich mit einem klassisch herbstlichen Vorschlag los. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Essen in der Traumruine

Nach langer Zeit, die allerdings auch wirklich nötig war, ist meine Traumruine im schönen Leverkusen soweit auf der Zielgraden, dass es auch nicht mehr lange dauern wird, bis ich dort kommunikative Freunde der Kunst und Kultur in meinem neuen KunsTraum begrüßen kann. Ordnungsgemäß wird alles mit einer Ausstellung der besonderen Art eröffnet werden, die schon einige Überraschungen bereithalten wird. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Das Koch-Event – Leidenschaft trifft Berufung

Leidenschaft und Berufung sind in dieser Agentur sehr wichtige Bestandteile. Dies gilt vor allem auch für die Möglichkeiten, die ich Ihnen hier präsentieren werde. Seit weit mehr als 20 Jahren bin ich ein leidenschaftlicher Hobbykoch, was unter anderem auf ein Praktikum in einem 3-Sterne-Restaurant in Köln zurückzuführen ist. Nun setzte sich diese Leidenschaft auch in meiner Dokumentation über Kunst und Kultur in Europa fort, wo ich im Bereich Rezept des Monats fast 50 Rezepte über die Jahre veröffentlicht habe. Weiterlesen

| 1 Kommentar