Webdesign und Individualprogrammierung auf Augenhöhe

Wer Internetseiten betreibt, wie es auch das Ü! mit seinen verschiedenen Internetplattformen macht, kennt die Gefahr von Hackerangriffen, die leider mittlerweile auch längst zum Alltagsgeschäft gehören und vor denen man sich nie ganz schützen kann.
Zuletzt wurde so auch das Ü! Opfer eines solchen Angriffs und dies bedeutet immer wieder, dass man sehr schnelle und höchst professionelle Hilfe benötigt und diese gab es in diesem Fall von Impression Media – Agentur für Webdesign & Individualprogrammierung. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Ihre Taube für Glück, Frieden und Liebe

Schon seit längerer Zeit arbeitet das Ü! mit der Kunstagentur Bild & Raum vom Niederrhein erfolgreich zusammen.
Die Taube des GlücksDiese wirklich außergewöhnliche Mönchengladbacher Agentur verfügt nun auch seit einiger Zeit über einen ganz eigenen, sehr exklusiven Onlineshop, wo man Kunst von wirklich namhaften Künstlern zu extrem fairen Preisen erwerben kann.
Aber natürlich ist dies noch lange nicht alles, auf was an dieser Stelle hingewiesen werden soll, denn im Moment gibt es dort noch ein wirklich ganz besonderes Kunstwerk und dies zu einem sensationellen Preis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Europa 2.0 – Termine und erste Details

Während es beim Ü! gerade etwas ruhiger geworden ist, da überall in Deutschland im Moment Schulferien sind, gibt es auch ein wenig mehr Zeit für meine Kunst und für die Vorbereitungen des 10. Geburtstags von Art for Europe (A4E), wobei natürlich beides in diesen Tagen sehr eng miteinander verknüpft ist.
Künstlerisch gibt es zurzeit verschiedene Prozesse, die parallel verkunstet werden. Weiterlesen

| 1 Kommentar

14.7 Die Sache mit dem Vogel

Jeder kennt die Sache mit dem Vogel, wobei dies, wie so viele andere Dinge im Leben auch, reine Auslegungssache ist.
Manche behaupten, Nature # 01dass der frühe Vogel den Wurm fängt, andere sagen einfach, dass dieser sie mal kann.
War es mit dem Rückblick auf den Juni eher letzteres, da der Rückblick auf diesen Monat erst sehr spät kam, bin ich mit dem Rückblick auf den Juli nun ganz früh dran.
Vielleicht bringt mich dies der Antwort näher, welche Vogelperspektive nun stimmt.
Da ich nicht gedenke Ornithologe zu werden, bleibe ich bei der Kunst, die im Juli endlich wieder begann eine größere Rolle zu spielen. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen