Alles wird gut!

Von Zeit zu Zeit verändert sich die Welt und dies gilt vor allem für die Welt des Internets. Dies bedeutet, dass all meine Websites, bis auf Der BALLacker, innerhalb der nächsten Woche technisch überarbeitet werden müssen und es somit immer wieder vorkommen kann, dass meine Seiten etwas merkwürdig anmuten werden bzw. gar nicht zu erreichen sein werden. Dies bitte ich vorab zu entschuldigen, kann aber sagen, dass alles gut wird. Weiterlesen

| 1 Kommentar

Das Bild der Woche 35 2012

Das Bild der Woche entstand während meines Projektes Art for Europe und zwar während meiner ersten großen Schaffensphase dieser Reise. Damals hatte ich ein kleines aber feines Atelier im Norden der Republik, genauer gesagt im wundervollen Teufelsmoor. Eine Gegend, welche schon unzählige kreative Menschen inspirierte. Wer, wie ich, einige Zeit dort verbringen dürfte, dem ist bewusst, was es ausmacht, was einen dort antreibt. Es ist und bleibt eben auch einer dieser besonderen Flecken Erde, welche ich auf meiner Tour immer so geschätzt habe und auch noch immer schätze. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Links der Woche 34 2012

Einmal in der Woche erscheinen hier alle Links zu den Beiträgen die auf den verschiedenen Plattformen, die zu hÜlsberg – Die Sache mit dem Ü gehören, in der Vorwoche veröffentlicht wurden. So hat man immer einen aktuellen Überblick, was sich im Rahmen der Agentur alles bewegt. Außerdem gibt es aber neben den Ü-Links auch noch externe Links, von denen ich meine, dass sie erwähnt werden sollten. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Das Bild der Woche 34 2012

Heute stammt das Motiv für Das Bild der Woche aus Österreich und zwar vom Toplitzsee, einem sehr geschichtsträchtigen Ort in der Steiermark. Das Werk gehört zum klassischen Bereich der PhotoKunst! und entstand während eines Besuchs in der damaligen, österreichischen Redaktion von fairschreiben.de. Der Redaktionssitz war damals gleich um die Ecke, so dass ich die Gelegenheit hatte auch diesen besonderen Ort in unserem schönen Nachbarland kennenzulernen. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Nicht schon wieder

Nachdem ich zuletzt erklärt hatte, wie mich die Weltwirtschaftskrise traf und warum ich froh bin, kein Kunde der Sparkasse zu sein, wollte ich noch berichten, wie dieser Tag weiterging. Nachdem äußerst zufriedenstellenden Termin in Mönchengladbach, kehrte ich am frühen Abend in den Redaktionssitz, in meine Traumruine zurück und machte mich an die letzten anstehenden Arbeiten für diesen Tag. Kaum fertig damit, bemerkte ich Diskussionen im Hausflur und hatte spätestens mit dem Eintreffen von Feuerwehr und Polizei klar auf dem Schirm, dass die gegenüberliegende Haushälfte ein mächtiges Problem mit einem Wasserschaden hatte. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Links der Woche 33 2012

Einmal in der Woche erscheinen hier alle Links zu den Beiträgen die auf den verschiedenen Plattformen, die zu hÜlsberg – Die Sache mit dem Ü gehören, in der Vorwoche veröffentlicht wurden. So hat man immer einen aktuellen Überblick, was sich im Rahmen der Agentur alles bewegt. Außerdem gibt es aber neben den Ü-Links auch noch externe Links, von denen ich meine, dass sie erwähnt werden sollten. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

So traf mich die Krise

Immer wieder schreibe ich über die Weltwirtschaftskrise und welche Folgen sie auch für Deutschland hat. Dieses Thema ist für mich wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich und manchmal auch privat sehr wichtig. In dieser Woche musste ich spüren, wie mich diese große Krise direkt traf. Ich war im Redaktionssitz, in meiner Traumruine in Leverkusen, und hatte einen geschäftlichen Termin in Mönchengladbach, da ich mittlerweile durch meine Reise durch Europa, aber vor allem auch aus Überzeugung, nur noch selten mit dem Auto fahre, stand auch für diesen schönen Besuch am Niederrhein Bus und Bahn auf dem Programm. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Das Bild der Woche 33 2012

Heute stammt Das Bild der Woche bzw. das Motiv dazu aus dem schönen Portugal, ganz genau gesagt, vom größten Friedhof der Hauptstadt Lissabon. Es zählt zum klassischen Bereich der PhotoKunst! und entstand auf einer der letzten Teilabschnitten meiner im Jahr 2004 begonnenen Dokumentation über Kunst und Kultur in Europa. Schon weit vor dem Beginn dieses Projektes beschäftigte ich mich photographisch mit dem Thema Tod und hier vor allem mit Friedhöfen. Ebenfalls vor Reisebeginn gewann ich auch für eine meiner ersten Werkreihen in diesem Tätigkeitsfeld einen Photopreis. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Links der Woche 32 2012

Einmal in der Woche erscheinen hier alle Links zu den Beiträgen die auf den verschiedenen Plattformen, die zu hÜlsberg – Die Sache mit dem Ü gehören, in der Vorwoche veröffentlicht wurden. So hat man immer einen aktuellen Überblick, was sich im Rahmen der Agentur alles bewegt. Außerdem gibt es aber neben den Ü-Links auch noch externe Links, von denen ich meine, dass sie erwähnt werden sollten. Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen